Aktuelles

Liebe Besucherinnen und Gäste des Geburtshauses,

die Corona-Pandemie hat uns alle derzeit fest im Griff:
Alle unsere Kurs- und Gruppenveranstaltungen fallen bis auf weiteres aus.

Aber: Wir sind weiterhin für euch da!

  • Kontakt- und Beratungsstelle: 0361 3460643

Wir sind täglich von 9.00 bis 13.00 telefonisch erreichbar. Ihr könnt mit allen Fragen und Anliegen anrufen, wir leiten entsprechend an unsere Kursleiter und Kooperationspartner weiter.
Wir sehen, dass diese Zeit für Familien eine enorme Herausforderung darstellt. Deshalb möchten wir die Zeit gemeinsam mit euch gestalten und bieten euch online-Tipps & Ideen sowie Beratung an. Lest bitte weiter unter "NEU IM GEBURTSHAUS" und "KREATIVES FAMILIENLEBEN".

 

  • Geburtshaus: 0361 3460643

Das Geburtshaus ist täglich von 9.00 bis 13.00 telefonisch erreichbar. Ihr könnt mit allen Fragen und Anliegen anrufen, wir leiten entsprechend an unsere Hebammen oder andere Ansprechpartner weiter.

 

  • Hebammensprechstunde/Schwangerenvorsorge

Die Sprechstunden der Hebammen finden statt. Wir bitten euch zu den Terminen möglichst allein zu kommen (außer bei Risikoaufklärung) und natürlich nur, wenn ihr gesund seid. Ob einzelne Termine auch telefonisch stattfinden können, klärt ihr mit eurer jeweiligen Hebamme individuell.
Auch Frauen, die aktuell nicht oder nicht mehr von uns betreut werden, können sich gerne bei aktuellen Fragen, Beschwerden oder Sorgen melden.

 

  • Geburten & Wochenbettbetreuung

Beides findet weiterhin statt und wir haben freie Kapazitäten auch für kurzfristige Anfragen.
Denkt ihr über eine Geburtshausgeburt nach?
Oder sucht ihr noch eine Hebamme für euer Wochenbett?
Ruft uns an!

  • Geburtsvorbereitung & Rückbildung

Da die Kurse derzeit ausfallen müssen, sind wir dabei ein Online-Angebot aufzubauen. Uns ist bewusst, dass gerade in der Geburtsvorbereitung die Zeit drängt.
Bitte wendet euch wegen einer Einzelunterweisung in der Geburtsvorbereitung individuell an eure Hebamme oder an unsere Kontakt- und Beratungsstelle im Haus (0361 3460643).
Wir suchen gemeinsam nach individuellen Lösungen für euch.

Der planmäßige Termin am Mittwoch, den 15. April 2020 entfällt!
Erstgespräche mit den Hebammen sind nach telefonischer Vereinbarung weiter möglich.


Bedarfserhebung zur überregionalen FAMILIENFÖRDERUNG in Thüringen
Wir verweisen hier auf eine Befragung von Familien und Senioren in Thüringen des Thüringer Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie